10. GCSTP HAFENMEISTERSCHAFT UNFASSBAR und HISTORISCH!

Veröffentlicht in Events, Hafenmeisterschaft by 14. Oktober 2015

Was für ein Spaß! Was für ein Wetter! Und was für ein feucht-fröhliches Ende der GCSTP Hafenmeisterschaft!

Mehr geht nicht! Nach 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013 und 2014 hieß es für die 10. GCSTP Hafenmeisterschaft “back to the roots” und wie in 2006 ab zu Redgolf Moorlfeet sowie im Anschluss weiter zur ebenfalls 10 Jahre alten Golf Lounge an den Elbbrücken.

Vorab galt es aber noch ein altes Ritual wieder aufleben zu lassen: das Astra-Vorglühen in der Astra Bar am Hans Albers Platz…!

Das obligatorische Vor-Turnier zum Fight um den 10. Hafenmeister-Titel wurde bei geilstem Unterhemd und Flip Flop Wetter zur WE LOVE GIN DALY PARTY an Loch 4. Mehr Party auf einem Golfplatz geht eigentlich nicht. Neben Mucke von DJ Mickadelic sowie Gin, Astra, Helbing und Glantz Erdbeer-Limes gab es gegenüber an Loch 3 noch den besten Kaffee der Speicherstadt Kaffeerösterei zusammen mit Stullen und Butterkuchen von unseren Freunden von Brot & Stulle aus der Rindermarkthalle auf Sankt Pauli. Und nicht zu vergessen, Grillmeister Kiez King Kosta an Norberts Golf-Cart-Grillstation. MEGA!

Am 03.10.2015, dem Tag der Deutschen Einheit, war es dann soweit. Die 10. GCSTP Hafenmeisterschaft wurde um Punkt 09:00 Uhr durch Jürgen und Julius gestartet. Mit etwas weniger Gin von Innen und noch mehr Sonne von Außen wurde gefightet bis der Arzt kam und am Ende konnte es nur einen, völlig verdienten Sieger und somit 10. GCSTP Hafenmeister geben: MARK STEVEN BRAY – YOU´RE THE MAN, MARK!

Danach rüber zur Golf Lounge, noch mehr Golfbälle schlagen, lecker Essen und noch mehr Getränke nehmen bevor es zur letzten Siegerehrung einer Golfclub St. Pauli Hafenmeisterschaft direkt vor der Golf Lounge Almhütte mit Anker- und Headbanger-Pokalen ging. Nach 10 unfassbaren Auflagen einer GCSTP Hafenmeisterschaft schließt sich nun der Kreis um unseren Anker. Besser hätte es nicht laufen können und bei Mark sind wir uns sicher, dass er auch in vielen Jahren noch mit Stolz und Freude den Titel des GCSTP Hafenmeisters hoch halten wird. Und die anderen neun, ehemaligen Titelträger…Peter, Alex, Roy (3 x mal in Folge), Krystian, Morris (schlug am Samstag zumindest den Eröffnungsball zum Shootout), Mike (viel Spaß bei deinem neuen Leben in Toronto!), Patrick (wo war eigentlich der Titelverteidiger aus 2014?)…ihr werdet durch Mark sicherlich auch weiterhin in Erinnerung bleiben… Die Party in der Almhütte nach der Siegerehrung mit den rockigsten “Nightlinern” überhaupt – DANKE JUNGS! – wird auch keiner der Anwesenden je vergessen. Und dann noch von Bünder zu Bünder – nein AC, Bünde liegt nicht im Sauerland! – SUPER DANKESCHÖN an die Jungs von Pinball Universe aus Bünde mit ihren “ACDC MONSTERGEILEN FLIPPERMASCHINEN”.

Nach “Hau den Lukas” und “Bull Riding Machine”, nach “Whirlpools” und einer “Schießbude vom Hamburger Dom” nun also Flippern bis die Finger bluteten.
Aua, war das schön….!

Auf zu neuen Ufern und neuen Titeln! Lasst euch überraschen…GAME ON! Eure Kiez Kapitäne Kosta, AC und Hanjo

Unsere Flights der 10. Hafenmeisters

Geil aussehen: Portraits der Spieler!

Turnier neu definiert.

Shootout nach GCSTP-Art!

Abends in der Golf Lounge bebte das Haus!

Und hier der direkter Vergleich zur ersten Hafenmeisterschaft 2006. Abgesehen, davon, dass wir uns gar nicht verädert haben (Ausser Kosta unsere Gazelle) ist die Nummer mal richtig gewachsen.

Tags: , , ,