Reeperbahn – Scharbeutz

REEPERBAHN – FÜR DEN UNABHÄNGIGEN AKTIVEN GOLFER

 

351817-300x61

 

 

 

Fördermitgliedschaft Reeperbahn „Scharbeutz“

Die Fördermitgliedschaft Reeperbahn „Scharbeutz“ beinhaltet neben allen Leistungen der Golfclub St. Pauli e.V. Fördermitgliedschaft Große Freiheit (siehe stimmrechtslose Fördermitgliedschaft Große Freiheit) zusätzlich noch einen DGV-Ausweis als Gastmitglied im Golfclub Scharbeutz (www.golfclub-scharbeutz.de).

Die Fördermitgliedschaft Reeperbahn „Scharbeutz“ beinhaltet demzufolge eine DGV Mitgliedschaft im Golfclub Scharbeutz als sogenannter Heimatgolfclub des Antragstellers.

Nach dem Eintreffen des ausgefüllten Reeperbahn Fördermitgliedschaft Antragsformulars im Golfclub St. Pauli e.V. wird der Aufnahmeantrag für die Gastmitgliedschaft im Golfclub Scharbeutz als PDF Datei als Email an den Antragsteller verschickt. Der Antragsteller muss dann den Aufnahmeantrag für die Gastmitgliedschaft ausgefüllt an den Golfclub Scharbeutz senden.

Der DGV Ausweis trägt neben dem Aufdruck des Heimatclubs „Golfclub Scharbeutz“ ferner noch den zusätzlichen Aufdruck GC St. Pauli.

Die Fördermitgliedschaft Reeperbahn „Scharbeutz“ enthält den vom Golfclub Scharbeutz separat in Rechnung gestellten Jahresbeitrag von 149 Euro zzgl. einer einmaligen Bearbeitungsgebühr von 19 Euro zzgl. der jährlich in Rechnung gestellten allgemeinen DGV/LGV Verbandsabgabe von ca. 33 Euro.

Darüber hinaus wird seitens des Golfclub St. Pauli e.V. der Betrag von 68 Euro (Anteil der integrierten Fördermitgliedschaft Große Freiheit in Höhe von 55 Euro zzgl. 13 Euro Orga-Fee) separat in Rechnung gestellt.

Der Gesamtbetrag für die Fördermitgliedschaft Reeperbahn „Scharbeutz“ beläuft sich im ersten Jahr der Fördermitgliedschaft auf 269 Euro und in den folgenden Jahren auf jeweils 250 Euro.

Alle weiteren Vorteile der Fördermitgliedschaft Reeperbahn „Scharbeutz“, u.a. das kostenfreie Nutzungsrecht der Driving Range „Players Lodge“ sowie der Pitching- & Chipping-Area samt Putting-Grüns auf der Golfanlage Seeschlösschen Timmendorfer Strand inkl. 10 % Greenfee Ermäßigung für den Nord- und den Südplatz der Golfanlage Seeschlösschen Timmendorfer Strand, sind der hier abrufbaren PDF Datei zu entnehmen.

Hinweis: im Falle einer Kündigung der Fördermitgliedschaft Reeperbahn „Scharbeutz“ ist diese gegenüber dem Golfclub St. Pauli e.V. schriftlich bis zum 30. September eines Jahres zum Jahresende auszusprechen. Soll auch die Gastmitgliedschaft im Golfclub Scharbeutz gekündigt werden, so ist diese gegenüber dem Golfclub Scharbeutz mit einer Frist von drei Monaten zum Ende eines Kalenderjahres (30.09.) ebenfalls schriftlich zu kündigen (darüber hinaus wird auf die Vertragsbedingungen des Golfclub Scharbeutz verwiesen!).

Um eine Fördermitgliedschaft Reeperbahn abzuschließen, schicken Sie das Antragsformular Fördermitgliedschaft Reeperbahn „Clubhaus“ ausgefüllt per Post an:

Golfclub St. Pauli e.V.
Postfach 76 33 00
22071 Hamburg

oder per Fax an die 040 23 80 26 02 bzw. an die 040 41 46 67 32

oder per Email an info@golfclub-stpauli.de

 

Antragsformular Fördermitgliedschaft Reeperbahn Scharbeutz

Satzung