WORLD MAT(S)CHPLAY SERIES 2015

Veröffentlicht in Events, World Mat(s)schplay Series by 22. Februar 2015

Golfclub St. Pauli startet 2015 erneut die „matschige“ WORLD MAT(S)CHPLAY SERIES powered by SEXY 50:50

Nach einem Jahr der Schaffenspause geht es 2015 wieder los! Die neue World Mat(s)chplay Series wird offiziell am 01. April 2015 gestartet (kein April-Scherz!!!).

Bis Ende September können dann endlich wieder viele Mat(s)chplay Punkte von allen angemeldeten Teilnehmern gesammelt werden, um sich für das große WORLD MAT(S)CHPLAY SERIES FINALE am 31.10./01.11.2015 auf der Golfanlage Seeschlösschen Timmendorfer Strand (www.gc-timmendorf.de)zu qualifizieren.

Aber natürlich kann man auch nur so mitmachen, um sich und seinen Mitspielern beim Golfspiel im Dauerregen sowie auf matschig-schlammigen Fairways, Bunkern und Grüns einen tieferen Sinn zu geben.

Neben den bereits bekannten Mat(s)chplay Regeln kommen in diesem Jahr auch wieder einige neue Regularien ins Spiel.

Daher gut aufgepasst und alles ganz genau durchlesen, damit am Ende keine entscheidenden Punkte im Matsch versenkt werden…!

 

 

Regel 1: ALLES BEIM ALTEN !!!

  1. Anmeldung zur WORLD MAT/S)CHPLAY SERIES 2015 ab sofort per Email und dem Mat(s)ch-Passus „ICH MAT(S)CHE MIT!“ ab sofort an info@golfclub-stpauli.de / Anmeldungen sind auch während der offiziellen Laufzeit der World Mat(s)chplay Series 2015 jederzeit möglich!
  2. Gesamtspieldauer: 01. April bis 30. September 2015!
  3. Jede Privat- und/oder Turnier-Golfrunde unter Regen- und Matschbedingungen kann eine Mat(s)chplay Wertungsrunde sein.
  4. Kostenfreie Teilnahme für alle GC St. Pauli Mitglieder!
  5. Monats- und Gesamtranglistenwertungen von April bis September 2015!
  6. Eine Mat(s)chplay Wertungsrunde wird im Format „Einzel-Loch-Wettspiel“ über 9 Golflöcher gespielt!!
  7. Auf einer 18-Loch-Golfrunde können somit zwei Mat(s)chplay Wertungsrunden gespielt werden!
  8. Gespielt wird mit halber Vorgabe, d.h. die Differenz der jeweiligen Handicaps wird halbiert und in Schläge umgewandelt. Wiederum die Hälfte dieser Differenz wird als Vorteil für den Spieler mit dem höheren Handicap auf die jeweils schwierigsten Golflöcher verteilt. Beispiel: Spieler A hat Handicap 10. Spieler B hat Handicap 34. Die Differenz der beiden Handicaps beträgt gemessen auf 18 Löcher 24. Bei halber Vorgabe beträgt die Differenz noch 12. Gemessen auf das 9-Loch-Mat(s)chplay-Lochwettspiel beträgt die Differenz dann 6. Das Ergebnis lautet: auf den 6 vom Course-Ranking her schwierigsten Golflöchern erhält Spieler B jeweils einen Schlag gegenüber Spieler A vor. Wer das jetzt noch immer nicht verstanden hat sollte a) mit einem erfahrenen Mat(s)chplay Golfer eine Runde Golf Spielen oder aber an Hanjo eine Email unter info@golfclub-stpauli.de senden mit dem Betreff „Mat(s)chplay-Help-Desk“
  9. Mat(s)chplay Punkte werden grundsätzlich nur für das Golfspielen unter „Regen- bzw. Matsch-Bedingungen“ vergeben.
  10. Zu Beweiszwecken ist die ausgefüllte Mat(s)chplay Scorekarte vom jeweiligen Clubsekretariat abzustempeln und an den Golfclub St. Pauli per Post (Papenhuder Str.30, 22087 Hamburg) oder eingescannt per Email  an info@golfclub-stpauli.de zu senden / alternativ kann auch ein Wetter- und Regenradar-Scan vom betreffenden Golfplatz zusammen mit der Scorekarte mitgeschickt werden.
  11. Die in einem Mat(s)chplay Monat erspielten Ergebnisse (Scorekarten) sind bis spätestens zum 5. des Folgemonats einzureichen. Später eingereichte Ergebnisse werden NICHT gewertet!
  12. Der Gewinner einer offiziellen 9-Loch Mat(s)chplay Golfrunde erhält vier (4) Punkte, der Verlierer noch zwei (2) Punkte. Bei einem Unentschieden nach 9 Löchern erhält jeder Spieler drei (3) Punkte!

 

Regel 2: UND DAS IST NEU !!!

 

  1. SEXY 50:50 gilt auch bei der WORLD MAT(S)CHPLAY SERIES 2015!
  2. Für jede offizielle unter Regen- und Matschbedingungen gespielte 9-Loch Mat(s)chplay Wertungsrunde, die zum betreffenden Zeitpunkt auf einer SEXY 50:50 Partner-Golfanlage gespielt wird, erhalten zum Mat(s)chplay angemeldete GC St. Pauli Mitglieder unabhängig vom Ergebnis zwei (2) Bonuspunkte!
  3. Wem das Erspielen von Mat(s)chplay Ranglistenpunkten aus welchen Gründen auch immer zu kompliziert ist, der kann im Zeitraum 01. April bis 31. August 2015 ein oder mehrere aussagekräftige Mat(s)chplay Fotos und Videos per Email an info@golfclub-stpauli.de einreichen!
  4. Mit dem Zeitpunkt des Eingangs der eingesendeten Fotos und/oder Videos erhält der Golfclub St. Pauli das Recht des Einsenders zur Veröffentlichung der Fotos und/oder Videos!
  5. Vom 01. bis 15. September 2015 werden die aussagekräftigsten und Mat(s)chplay würdigsten Einsendungen einem Mitglieder-Voting unterzogen!

 

Zum großen Finale der WORLD MAT(S)CHPLAY SERIES 2015 qualifizieren sich u.a.:

  • die sechs (6) Monatsranglisten-Sieger (April, Mai, Juni, Juli, August, September)
  • die drei (3) Punktbesten aus der Gesamtrangliste (die nicht gleichzeitig auch Monatsranglisten-Sieger sind)
  • die drei (3) besten Voting Teilnehmer, die auf ihre eingereichten Mat(s)chplay Fotos und/oder Videos am meisten Stimmen im Rahmen des Mat(s)chplay Votings vom 01. bis 15. September 2015 erhalten haben (bei mehreren Einsendungen eines Teilnehmers zählt jeweils die Einsendung mit den meisten Stimmen)!
  • sowie weitere Wildcard-Teilnehmer (wird vom veranstaltenden GC St. Pauli bestimmt)

 

Das Finale zur WORLD MAT(S)CHPLAY SERIES 2015 wird im KO-System am Samstag, den 31. Oktober 2015, ausgetragen (mit Option auf Verlängerung auf den 01. November 2015)!

Der Sieger des WORLD MAT(S)CHPLAY SERIES FINALES 2015 gewinnt einen Aufenthalt für zwei (2) Personen auf Mauritius, sponsered by Beachcomber Hotels und Fairway Golftravel!

Und jetzt macht euch startklar zur großen Schlacht im Matsch!

Möge der Dreckigere gewinnen…!

Euer Mat(s)ch-Kapitän Hanjo

Tags: , ,