Mat(s)chplay 2011

Veröffentlicht in World Mat(s)schplay Series by 2. März 2011

JEDER GEGEN JEDEN – WORLD MAT(S)CHPLAY SERIES 2011

Die weltweit einzigartige WORLD MAT(S)CHPLAY SERIES 2011 ist eine klassische Golf-Matchplay-Serie bei der zwei Golfer im Lochwettspiel-Format, das auf 9 Löcher ausgetragen wird, gegeneinander antreten. Gewinner einer 9-Loch WORLD MAT(S)CHPLAY SERIES 2011 Wertungsrunde ist derjenige Golfer, der nach 9 Löchern mehr Einzellöcher für sich entschieden hat als sein Gegenspieler (und der Gegenspieler damit keine Möglichkeit mehr hat, die Partie noch für sich zu entscheiden).

Der besondere Tipp: auf einer 18 Loch Golfrunde können praktisch 2 WORLD MAT(S)CHPLAY SERIES 2011 Wertungsrunden gespielt werden!!!

Jeder zur WORLD MAT(S)CHPLAY SERIES 2011 angemeldete Teilnehmer kann jeden Amateur- und Professional-Golfer (auch nicht zur WORLD MAT(S)CHPLAY SERIES 2011 angemeldete Golfer) herausfordern, d.h. jede Golfrunde zweier Golfer kann eine WORLD MAT(S)CHPLAY SERIES 2011 Golfrunde sein.

!!! Gespielt wird Netto mit ½ Vorgabe, d.h. die Differenz der beiden Handicaps wird in Schläge umgerechnet und ½ davon als Vorteil für den Spieler mit dem höheren Handicap auf den schwersten Löchern gegeben !!!

 

 

 

 

 

Herr Clausen und Herr Nehl erklären hier noch einmal den tieferen Sinn des Mat(s)chplay: Film ab!

Mat(s)chplay, der tiefere Sinn!
Mat(s)chplay, der tiefere Sinn!
Herr Clausen und Herr Nehl im Dialog. Heute geht es um den tieferen Sinn des Mat(s)chplays!
World Mat(s)chplay Series: Rückblick Teil 1
World Mat(s)chplay Series: Rückblick Teil 1
Herr Clausen und Herr Nehr erklären Euch die Regeln der World Mat(s)chplay Series!
World Mat(s)chplay Series: Rückblick Teil 2
World Mat(s)chplay Series: Rückblick Teil 2
Herr Clausen und Herr Nehr erklären Euch die Regeln der World Mat(s)chplay Series!
World Mat(s)chplay Series: Rückblick Teil 3
World Mat(s)chplay Series: Rückblick Teil 3
Herr Clausen und Herr Nehr erklären Euch die Regeln der World Mat(s)chplay Series!
WMS2010 Finale: Herr Köster und seine Ahnungslosigkeit
WMS2010 Finale: Herr Köster und seine Ahnungslosigkeit
Herr Nehl bittet im rahmen des Finales der World Mat(s)chplay Series 2010 zum Interview. Na dann mal los!
World Mat(s)chplay Series: Die Handicap-Berechnungs-Regel
World Mat(s)chplay Series: Die Handicap-Berechnungs-Regel
Herr Clausen und Herr Nehl erklären die Regeln der Kunst nach allen Regeln der Kunst!
World Mat(s)chplay Series: Die Handicap-Berechnungs-Regel Teil II
World Mat(s)chplay Series: Die Handicap-Berechnungs-Regel Teil II
Herr Clausen und Herr Nehl erklären die Regeln der Kunst nach allen Regeln der Kunst!
World Mat(s)chplay Series: Die Scorecard(s)
World Mat(s)chplay Series: Die Scorecard(s)
Herr Clausen und Herr Nehl erklären die Regeln der Kunst nach allen Regeln der Kunst!
World Mat(s)chplay Series: Die Kunst des Mat(s)ch-Spins
World Mat(s)chplay Series: Die Kunst des Mat(s)ch-Spins
Herr Clausen und Herr Nehl erklären Details zur den MaMat(s)chplay Regeln.

Viel Glück und Erfolg!!!

Tags: